Skip to main content

Feuerwerk soll allen Spaß machen – also sei keine Spaßbremse! Spaßbremsen mag kein Mensch.

Jung, alt, klein, groß, mittendrin oder eher zurückhaltend am Rande des Geschehens: Sie alle möchten das Silvesterfeuerwerk genießen. Es liegt an dir, dass sie diesen Abend genauso gut in Erinnerung behalten wie du selbst. Achte also VOR dem Anzünden auf deine Umgebung und lass‘ erst Fußgänger oder Fahrzeuge vorbei. Nimm auch Rücksicht auf Tiere, denn sie sind oft schreckhaft. Unterhalte Dich doch einfach mal mit dem Tierhalter. Gegenseitiges Verständnis hilft allen, ein schönes Silvester zu genießen. Lass es krachen, aber mit Rücksicht!

DAS IST RÜCKSICHT

  • Zünde Silvesterfeuerwerk nur im Freien und mit ausreichendem Abstand zu Menschen, Tieren und Gebäuden. Nicht jeder mag es, so nah dran zu sein. Vielen reicht der Effekt weit oben am Himmel.
  • Stell deine Feuerwerkskörper so auf, dass keine Schüsse in Richtung der Zuschauer gehen – das gilt auch für Bäume, Autos und Häuser.
  • Pyrotechnische Gegenstände haben in Türen und Fenstern oder auf Dächern nichts verloren.
  • Dein Kumpel oder deine Freundin hat schon ein Glas zu viel getrunken? Dann gib ein wenig Acht auf sie und halte sie von Feuerwerkskörpern fern.